Innenraumschadstoffe - Projekt Geruchsproblematik




Unser aktuelles Projekt soll die Ursachen für geruchliche Auffälligkeiten in Räumen näher identifizieren. Hierzu haben wir eine Methode zur Erfassung sehr geruchsaktiver Aldehyde (v. a. ungesättigte Aldehyde) aus Luft optimiert (Analytik: geruchsaktive Aldehyde).

Parallel entwickeln wir Untersuchungsverfahren, mit denen die ebenfalls geruchsaktiven Amine, Carbonsäuren und Isododekene aus Luft bestimmt werden können.